So? Oder So? Oder doch anders? Und wenn anders, dann wie?

So? Oder So? Oder doch anders? Und wenn anders, dann wie?

Diese Fragen stellten sich die Bommer Ritter am 26.05.2018 bei einem „Brainstorming“. Wozu aber ein solcher „Gehirnsturm“ – mit einer so seltsamen Fragestellung? Tja, nach der Session ist vor der nächsten Session, darauf haben die Bommer Ritter immer wieder hingewiesen. Daher machen wir uns bereits jetzt Gedanken um den Rosenmontagszug 2019. Wir haben ja darüber berichtet, dass für die Teilnahme am letzten Zug praktisch über Nacht ein neuer Ritterwagen gestaltet wurde. Dieser Wagen war für die Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit, in der er gebaut wurde, super. Viele unserer Mitglieder hatten aber Anregungen, die nicht berücksichtigt werden konnten. Beispielsweise wurde der Bau eines Katapults angeregt – Wagenbauerin Tanja Karen bescheinigte diesem Wunsch übrigens große Chancen einer Umsetzung! Beim Mitgliedertreffen am 26.05.2018 in unserem Stammlokal „Zum letzten Bauernwirt“ wurden dann weitere Ideen gesammelt. Mike wird als Fachmann jetzt die praktische Umsetzung planen, so dass wir bald mit der Umgestaltung des Wagens loslegen können. Leider ist es so, dass wir nach wie vor eine dauerhafte und bezahlbare Unterstellmöglichkeit für den Wagen suchen. Wer also dafür sachdienliche Hinweise geben kann – immer her damit! Über den Fortgang der Bauarbeiten werden wir weiter berichten. Eure Boomer Ritter!

Anja Höfer – 13.06.2018


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.